FAQ

1. Welchen Zwecken dient die Datenbank?

Die Datenbank dient wissenschaftlichen, pädagogischen sowie rein privaten, nicht-kommerziellen Zwecken. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

 

2. Woher stammen die Materialien auf der Webseite?

a) Die Interviews stammen aus den Sammlungen des Leo Baeck Instituts Jerusalem (LBI Jerusalem) sowie des Leo Baeck Instituts New York (LBI New York).

b) Die Transkripte sowie die Lernmodule wurden vom Verein Austrian Heritage Collection – Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Vermächtnisse österreichischer Überlebender des Holocausts erstellt.

c) Auf die Rechteinhaberinnen und Rechteinhaber der sonstigen verfügbaren Inhalte (z. B. Fotos) wird an geeigneter Stelle bzw. im Impressum hingewiesen.

 

3. Was ist bei der Nutzung der Datenbank zu beachten?

a) Die Audio- und Videointerviews, die Transkripte sowie die Datenbank als solche sind urheberrechtlich geschützt.

b) Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Vorführung, Aufführung, Bearbeitung oder sonstige Verwertung auch nur einzelner Teile, Ausschnitte oder Passagen der geschützten Werke ist ohne ausdrückliche Erlaubnis der Rechteinhaber untersagt, sofern das Gesetz keine freie Werknutzung vorsieht.

c) Die Inhalte der Webseite dürfen nur in der von der Webseite vorgesehenen Art und Weise abgerufen werden. Insbesondere ist es nicht erlaubt, auf andere als von der Webseite selbst ermöglichte Weise – etwa durch besondere technische Hilfsmittel –, Vervielfältigungstücke herzustellen (z. B. Screenshots, Mitschnitte, erzwungene Downloads).